was successfully added to your cart.

Warenkorb

Bild

Wann ist ein Wohnobjekt innovativ?

Die Qualität eines Hauses lässt sich heutzutage nicht ausschließlich an seinem Energiebedarf festmachen!
Für uns ist ein Gebäude innovativ, wenn es viel mehr kann, als nur Energie sparen.

Ein innovatives Gebäude ist auf allen Ebenen nachhaltig.

Es soll Menschen, Ideen und Technik vernetzen!

– da braucht es einmal gute Architektur.
– flexible und durchdachte Grundrisse, dass das Haus auch in 100 Jahren noch seinen Wert hat. – da braucht es auch ein Augenmerk auf Gesundheit und Komfort, das heißt beste

Luftqualität, Reduktion von Lärm und ein angenehmes Raumklima.
– es braucht effiziente und innovative Haustechnik, die das Leben erleichtert.
– erneuerbare Energien und Baustoffe.
– und ein designorientierter Gestaltungscharakter – Raumgestaltung und Einrichtung.

Ob asiatisch einrichten, mediterran wohnen oder leben im Kolonialstil: Wohnideen sollen für ein persönliches Interior- Design dienen.

Der Stil wird durch den Bewohner bestimmt und dieser orientiert sich an seinen ganz individuellen Bedürfnissen.
Beim Einrichten kommt es weniger auf einzelne Farben oder „angesagte“ Möbel an, sondern vielmehr auf stimmige Wohnkonzepte, die auch die Wand-, Boden- und Deckengestaltung miteinbeziehen.

Wohntrends 2015.
Gemütlichkeit wird als Stil inszeniert.

Unser Respekt vor der heilen Natur wird immer größer – unser Bedürfnis, diese zu schützen, ebenso.

– Holz, Leder, Wolle bringen auch mehr Sinnlichkeit in unser Wohnen.

– Erdtöne und Kupfertöne.
Sie eignen sich besonders Räumen Wärme zu verleihen.

– mit braunen Farben lassen sich erstaunliche Effekte erzielen.
Mit Brauntönen lassen sich z.B. bewußt dunkle Räume schaffen, die im Kontrast andere Bereiche deutlich heller erscheinen lassen.

– Lehm und Holz verbunden mit neutralen Weiß.

– Raumgestaltung durch klare Linienführung.

– das richtige Licht wird immer wichtiger: Licht kann Räume verwandeln. Dank LED-Technik zieht Licht-Design in unsere Wohnungen ein. Licht, das

der Bewohner ganz nach seinen Bedürfnissen und Stimmungen regeln kann. Damit ergeben sich eine Fülle an Effekten und Nuancierungen – quasi Bühnentechnik im Kleinformat! Auch die Steuerung von Haustechnik über Smartphone oder Tablet wird immer mehr Thema.

Leave a Reply