Monthly Archives

Juni 2018

Was macht einen guten Makler aus?

By | Allgemein, Ratgeber | No Comments

Was macht einen guten Makler aus?

Maklerdienste werden oft als überteuert angesehen, schwarze Schafe schaden dem Ruf der Branche seit Jahren. Wie findet man einen seriösen Makler?

Michael Pisecky, Geschäftsführer von S Real und Fachgruppenobmann der Immobilien- und Vermögenstreuhänder in Wien findet folgende Worte dazu. „Manche glauben, dass Makler ihr Erfolgshonorar nur dafür kassieren, eine Wohnung aufzusperren. Tatsächlich steckt viel Arbeit dahinter, bis es überhaupt so weit ist, dass ein Käufer sein mögliches künftiges Zuhause betreten kann.“ Was genau darf ein Kunde daher für sein Geld erwarten? „ Dass der Makler seinen Auftrag in angemessener Zeit zu einem guten Preis zu Ende bringt, dass der Kunde selbst wenig Aufwand hat und dass das abgeschlossene Immobiliengeschäft rechtlich wasserdicht ist“, sagt Pisecky.

TIPP 1

Ausbildung

In Österreich ist die Immobilienvermittlung ein reglementiertes Gewerbe, die Qualifikation muss daher immer nachgewiesen werden. Ebenso wird ein guter Makler immer bereit sein, dem Kunden seinen Ausbildungsweg zu erläutern. Überprüfbare Referenzen sind heutzutage unerlässlich.

Teil 2 der „Immobilienvermittlung“ mit weiteren Tipps folgt in Kürze.