IMMOBILIENPREISSPIEGEL 2018

By | Allgemein, Ratgeber | No Comments

Der Immobilienpreisanstieg in Oberösterreich hält weiter an, bzw. reißt nicht ab:

Nach wie vor sind Eigentumswohnungen sehr gefragt, die hohen Grundstückspreise ergeben sich durch die Baulandverknappung.

Die Immobilienpreise in Oberösterreich steigen kontinuierlich an. Die niedrigen Zinsen, eine boomende Wirtschaft und die Baulandverknappung tragen dazu bei, das Baugrundstücke, Eigentumswohnungen, Geschäftsräume und Wohnungsmieten auch 2017 teils extrem angestiegen sind.

„Eigentumswohnungen – ob gebraucht oder Erstbezug – sind am oberösterreichischen Immobilienmarkt nach wie vor äußerst gefragt“, so Mario Zoidl, Obmann der oö. Immobilien und Vermögenstreuhänder. Den Preisanstieg in den Städten spürt man aufgrund der großen Nachfrage der letzten Jahre nun auch deutlich in mäßigen Lagen. In manchen Gebieten und Städten lässt der Preisanstieg zwar nach, jedoch speziell in guten Lagen mit gutem Wohnwert steigen die Preise weiter. Bei Neubauwohnungen in sehr guten Wohnlagen mit sehr gutem Wohnwert ist die Bereitschaft mehr zur bezahlen, nach wie vor gegeben. Vor allem im Bezirk Freistadt und Gmunden spürt man den starken Preisanstieg bei Eigentumswohnungen.

Aufgrund der Baulandverknappung entwickeln sich die Baugrundstückspreise in Oberösterreich in sämtlichen Bereichen  stark nach oben. Am stärksten gestiegen sind die Preise in Braunau, Schärding und auch in Grieskirchen. Am teuersten bleiben dennoch die Baugrundstücke in Linz  und am günstigsten im Bezirk Rohrbach

Reihenhäuser in mäßiger Wohnlage und in sämtlichen Wohnwertbereichen sind vor allem in der Region Braunau, Gmunden, Linz-Land, Urfahr-Umgebung und Wels-Land im Preis gestiegen. Dies kann mit der Baulandverknappung und dem hohem Preisniveau zusammenhängen. Die Bereiche in nicht so guten Lagen werden deshalb auch für Bauträger immer attraktiver.

Der Markt für Büros und Geschäftsflächen erwacht wieder

Die Wirtschaft hat sich erholt, dies ist auch am Büromarkt deutlich spürbar. In Oberösterreich verzeichnet man wieder starke Anstiege in sämtlichen Nutzwertkategorien und allen Bezirken – ausgenommen Perg und Steyr-Stadt. Bei Geschäftsliegenschaften ist der Preisanstieg in 1a-Lagen als auch in 1b-Lagen stark zu spüren. Nebenlagen entwickeln sich eher seitwärts bis leicht steigend.

Die Wohnungsmieten in Oberösterreich, speziell in den Bezirksstädten mit guter Infrastruktur, steigen in allen Wohnwerten rasant. Bei Mietwohnungen, für welche die Mietzinsobergrenzen gem. § 16 Abs 2 Mietrechtsgesetz nicht gelten, stiegen die Preise für eine über 60 m² Wohnung vor allem in der Landeshauptstadt bei sehr gutem Wohnwert (9,4 Prozent). Am geringsten stieg die Miete in Wels-Land (5,6 Prozent).

 

Mit Immobilienprofi JUST Ihre Liegenschaft vermitteln

By | Ratgeber, Vermittlung | No Comments

Sie planen, eine Immobilie zu verkaufen? Das Team von Just Immobilien steht Ihnen beim komplexen Prozess des Immobilienverkaufs kompetent zur Seite.

Mal schnell das eigene Haus, Büroräume oder die Wohnung verkaufen? So einfach wie es sich anhört, ist die Sache nicht. Vor allem Erfahrung und die richtige Marktkenntnis sorgen dafür, dass man nicht zu lange auf seiner Immobilie „sitzenbleibt“ und dass man vor allem den richtigen Verkaufspreis erzielt. Der regional agierende Immobilien-Treuhänder von Just Immobilien mit seinem neunköpfigen Team an spezialisierten Experten kennt seit der Gründung 1999 Oberösterreich und speziell den Großraum Linz wie die eigene Westentasche.

Gerne bieten wir Ihnen ein unverbindliches Beratungsgespräch an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

ENERGIE-AKTIVES WOHNEN IST REALITÄT

By | Vermittlung | No Comments

Musterhaus   Musterhaus Logo  Just Exklusiv

  • atmungsaktive Solarfassade
  • einzigartige Behaglichkeit aufgrund der Massivholz-Atmosphäre
  • evolutionäre Haustechnik
  • Ressourcen im Kreislauf der Natur wiederverwenden
  • Kraft der Sonne bewusst einsetzen

Musterhaus Logo 2… ist ein einzigartiges Hauskonzept mit dem die Zukunft schon heute gelebt wird: Wohnen mit der Natur und Leben in der Natur. Die lichtdurchflutete Wohlfühloase aus natürlichen Ressourcen, die eine gemütliche „Holz-Atmosphäre“ schafft und durch liebevolle Ausstattungsdetails zum „Haus mit dem gewissen Etwas“ wird.

Musterhaus Logo 2 … ist eine innovative und einzigartige Wohlfühloase, welche durch evolutionäre Technologien wie Warmwasserbereitung mit natürlichen Ressourcen, Wärmerückgewinnung und Energiegewinnung aus der Kraft der Sonne, eine nachhaltige Energieeffizienz ermöglicht.

Musterhaus Logo 2 … ist ein Gesamtkonzept das mehr Energie produziert als tatsächlich benötigt wird. Ein Plus an Energie, das beispielsweise ideal für das Aufladen von Elektroautos oder E-Bikes genutzt werden kann.

Pfeil Sind Sie neugierig geworden? Dann kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch. Gerne laden wir Sie zur Besichtigung des Musterhauses in Baumgartenberg (OÖ) ein. Wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen!

IMMOBILIE GESUCHT: DIE MOTIVE

By | Allgemein | No Comments

Die Gründe dafür, warum sich jemand auf Immobiliensuche begibt, könnten nach einer aktuellen Umfrage nicht vielfältiger nicht sein.

Die Menschen in Österreich ziehen nicht deshalb um, weil sie Kosten sparen wollen oder ein auslaufender Vertrag sie dazu zwingt, sondern hauptsächlich deshalb, weil sie eine Verbesserung ihrer Wohnqualität wünschen oder sich die persönliche Lebenssituation verändert und weiterentwickelt hat.

Reihenhausprojekt in Gramastetten

By | Vermittlung | No Comments

MediaService

Unsere Immobilie des Monats Juni:
Reihenhausanlage in unverbaubarer Lage am Südhang im Zentrum von Gramastetten mit Blick in die Alpen.
Jedes Haus ist unterkellert und verfügt über einen Eigengarten, eine Terasse und einen Balkon.
Eine Doppelgarage bietet Platz für zwei Fahrzeuge
Kaufpreis SCHLÜSSELFERTIG: 428.000,- Euro

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Just (Tel.: 0699/ 10 610100) bzw. Frau
Rexhepi (Tel.: 0699/ 18 610 500, E-Mail: lulzime.rexhepi@haeuser.at) gerne zur Verfügung

Wie schütze ich mich vor Mietnomaden?

By | Ratgeber | No Comments

Bezeichnend für Mietnomaden ist die betrügerische Absicht, schon bei Bezug einer Wohnung einzukalkulieren, nur ein paar Monatsmieten zu zahlen, anschließend die Mahnungen zu ignorieren, die Wohnung ungepflegt  zu hinterlassen, um bei der nächsten Wohnung das gleiche Spiel zu betreiben.

Mietnomaden hinterlassen unbezahlte Rechnungen und Schäden, die durch folgende,vorausschauende und professionelle Planung des Mietvertragsabschlusses durch einen kompetenten Immobilienmakler vermeidbar sind:
Bonitätsprüfung durch Kreditauskunft
Kontrolle bzgl. Arbeitgeber bzw. Selbstauskunft mit Vorlage eines Personalausweises (sämtliche Daten des Wohnungssuchenden)
Intensive Bewerbung zusätzlich auf weiteren Internetplattformen – große Auswahl an Interessenten
Ausführliches, persönliches Gespräch während der Besichtigung – aussagekräftiges Ergebnis über die Lebensumstände des Interessenten – Vorauswahl der Mietinteressenten für den Vermieter
Aktuell rechtsgültiger Mietvertrag (evtl.Inventarliste) mit Kautionshinterlegung (Sicherheit bei Bankgarantie: Bonitätsprüfung ist Voraussetzung für deren Ausstellung)
Wohnungsübergabe mit Übergabeprotokoll und Fotos – Dokumentation für den Streitfall
Es ist die Tendenz zu beobachten, dass Mietnomaden aufgrund ihrer eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten überwiegend auf die Dienste eines Immobilienmaklers verzichten und daher die Zielgruppe der Privatvermieter eher unter den Geschädigten zu finden ist.

Wenden Sie sich deshalb mit offenen Fragen gerne an unser Team. Wir unterstützen Sie mit Informationen, um Ihnen vermeidbare Unannehmlichkeiten zu ersparen.