Wie schütze ich mich vor Mietnomaden?

By | Ratgeber | No Comments

Bezeichnend für Mietnomaden ist die betrügerische Absicht, schon bei Bezug einer Wohnung einzukalkulieren, nur ein paar Monatsmieten zu zahlen, anschließend die Mahnungen zu ignorieren, die Wohnung ungepflegt  zu hinterlassen, um bei der nächsten Wohnung das gleiche Spiel zu betreiben.

Mietnomaden hinterlassen unbezahlte Rechnungen und Schäden, die durch folgende,vorausschauende und professionelle Planung des Mietvertragsabschlusses durch einen kompetenten Immobilienmakler vermeidbar sind:
Bonitätsprüfung durch Kreditauskunft
Kontrolle bzgl. Arbeitgeber bzw. Selbstauskunft mit Vorlage eines Personalausweises (sämtliche Daten des Wohnungssuchenden)
Intensive Bewerbung zusätzlich auf weiteren Internetplattformen – große Auswahl an Interessenten
Ausführliches, persönliches Gespräch während der Besichtigung – aussagekräftiges Ergebnis über die Lebensumstände des Interessenten – Vorauswahl der Mietinteressenten für den Vermieter
Aktuell rechtsgültiger Mietvertrag (evtl.Inventarliste) mit Kautionshinterlegung (Sicherheit bei Bankgarantie: Bonitätsprüfung ist Voraussetzung für deren Ausstellung)
Wohnungsübergabe mit Übergabeprotokoll und Fotos – Dokumentation für den Streitfall
Es ist die Tendenz zu beobachten, dass Mietnomaden aufgrund ihrer eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten überwiegend auf die Dienste eines Immobilienmaklers verzichten und daher die Zielgruppe der Privatvermieter eher unter den Geschädigten zu finden ist.

Wenden Sie sich deshalb mit offenen Fragen gerne an unser Team. Wir unterstützen Sie mit Informationen, um Ihnen vermeidbare Unannehmlichkeiten zu ersparen.

Schöner Leben im Haus mit Garten

By | Allgemein | No Comments

WP_20150518_17_45_57_Pro

Steht man vor der Entscheidung „Haus oder Wohnung“, sollte man einige Fragen mit sich selbst klären.
Bin ich eher ein „Stadt- oder Landmensch“?
Welche Infrastruktur ist für meine Bedürfnisse Voraussetzung?
Wie viel Platz benötige ich?
Will ich einen Garten oder lieber eine Terrasse?
Wie stehe ich zu Nachbarn?

Viele können es sich nicht aussuchen, wie und wo man wohnt, denn es ist nicht nur von der Familienstruktur und der beruflichen Situation abhängig, sondern auch vom Einkommen. Dann sind Kompromisse angesagt!
Egal ob in der Stadt oder am Land: Ein eigenes Haus mit Garten ist für viele ein Ziel.
Laut Statistik leben rund 40 Prozent der etwa 3,65 Millionen österreichischen Haushalte im eigenen Haus. 11{40ad11f9d0d1fe954975098dcd4a4e703d6103ce9e5a837da08c07a8e6cf1349} wohnen in einer Eigentumswohnung, der Rest auf (Unter-)Miete. Nur Wien sticht (als größte Stadt) bei der Statistik heraus.
Einer der größten Vorteile gegenüber einer herkömmlichen Wohnung: der eigene Garten.
Ein oft dazugehöriges Thema ist: Wie erschaffe ich mir „meine eigenen 4 Wände“ im Garten, falls ich Nachbarn habe?

Im dynamischen Alltag sucht man immer mehr nach Ruhe und Zurückgezogenheit.
Man setzt sich zusammen mit der Familie oder den Freuden und entspannt sich, weit weg von der Sichtweite der Nachbarn.
Deswegen ist es wichtig, einen Sichtschutz zu bauen, um sich komfortabler zu fühlen.
Es gibt viele neue Designideen für Gartengestaltung, die innovative Möglichkeiten zum Thema bieten.
Moderne Gartenzäune , die Sichtschutz schaffen sind nicht nur praktisch. Sie vollenden das Exteriordesign des Hauses.
Die am häufigsten bevorzugten Materialien für Zaunbau sind Holz, Stein und Metall. Auch Glas wird in den letzten Jahren verwendet.
Man kann sie kombinieren oder auch separat in Einsatz bringen.
Moderne Gartenzäune aus Metall erscheinen in unterschiedlichen Formen und Mustern.
Holzzäune sehen immer stilvoll aus.
Wenn man einen Kamin als Zusatzelement integriert, ist das Resultat wirklich einmalig.
Gartenzäune aus Stein sind klassisch aber können auch neuartig sein. Der Stein als Material verkörpert die Ewigkeit und kann nie aus der Mode kommen. Stein oder Beton lassen sich auch mit Metall oder Holz sehr gut kombinieren und geben dem Außenbereich einen modernen Look.

Beispiel: Stilvoller Betonzaun mit Sitzbank aus Holz.

Gepflegte Eigentumswohnung in Traun

By | Vermittlung | No Comments

_14

Diese gepflegte 3 Zimmerwohnung befindet sich in einem 1993 errichteten Wohnhaus mit insgesamt 5 Wohneinheiten im Zentrum von Traun.
Besonders hervorzuheben sind die Allgemeinflächen, wie der gemütliche Gemeinschaftsgarten mit überdachtem Sitzplatz.

Raumaufteilung:
Vorzimmer, Bad/WC, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Essküche, Wohnzimmer.

Ausstattung:
Parkettböden, Teilmöblierung (Küche, Schlafzimmer, Badezimmer, Wohnzimmer), Kellerabteil, Gemeinschaftsgarten, Liwest-Kabelanschluss, Gaszentralheizung.

Die Liegenschaft verfügt über 5 allgemeine Kfz-Abstellplätze.
Für nähere Detailinformationen sowie einer Besichtigung vor Ort, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Unsere Vorleistungsgarantie für die Vermittlung Ihrer Immobilie

By | Ratgeber | No Comments

Ausschließlich beim Alleinvermittlungsauftrag ist der Makler verpflichtet, nach Kräften tätig zu werden und garantiert folgende kostenfreie Vorleistung bis zum erfolgreichen Vertragsabschluss:

Marktorientierte Bewertung des Objektes
EDVmäßige Erfassung mit Exposé und Prüfung aller Unterlagen (Pläne, Vorschriften öffentlicher Behörden, Grundbuchauszug, Nutzwertgutachten, Energieausweis Betriebskostenabrechnung, Infrastruktur)
Professionelle Fotos
Bewerbung (Vormerkkunden, Verkaufsschilder, Plakate, Schaukästen, Online- Plattformen, Printmedien,…)
Besichtigungen (Aktivitätsnachweis für Eigentümer)
Verkaufsabwicklung (Finanzierungsvermittlung, Kaufanbot/Vorvertrag, Kaufvertrag/Notar/Rechtsanwalt, Übergabe)

Erst nach Abschluss eines Kaufvertrages wird die Vermittlungsprovision in Rechnung gestellt.
Nähere Infos unter www.justimmobilien.at

NEUBAUPROJEKT IM GOLFRESORT KREMSTAL

By | Vermittlung | No Comments

Kemanten-Krems Golfresort

Im Golfresorf Kremstal, Kematen/Krems, entsteht derzeit mit herrlicher Aussicht bis in die Voralpen die individuell geplante Wohnanlage „Greenvillage III“.

In einem Gebäude befinden sich insgesamt drei Komfort-Eigentumswohnungen:
2 Gartenwohnungen à 84 m² im Erdgeschoß
1 Terrassenwohnung, ca. 134 m² Wohnfläche, ca. 55 m² Terrasse, im Obergeschoß

Es ist weiters pro Wohnung ein Carport und ein PKW-Stellplatz vorhanden.
Auch für Anleger bzw. Privatpersonen, die zur Vorsteuer optieren, ist die Vermietung an diesem attraktiven Standort, mitten im Industriedreieck Linz-Wels-Steyr, sehr interessant. Der nur ca. 5 km entfernte Autobahnanschluss Allhaming/A1 ermöglicht Ihnen eine Kurzanbindung an die Landeshauptstadt Linz,…

Sollten Sie Ihren Lebensmittelpunkt ins Golfresort Kremstal verlegen wollen freuen Sie sich auf die Fertigstellung des Projektes bis spätestens Ende 2016!
Provisionsfrei für den Käufer!

NEUBAUPROJEKT AM FROSCHBERG

By | Vermittlung | No Comments

Innenansicht

Sie möchten gerne im Grünen wohnen und trotzdem gleich in der Stadt sein, dann haben wir hier für Sie genau das Richtige:
Am Fuße des charmanten Linzer Froschberges, umgeben von viel Natur, Sonne und dennoch mit bester Infrastruktur, entstehen hier 5 neue exklusive Wohnungen. Selbst im Standard werden diese exklusiven Wohnungen bestens ausgestattet und bieten vom Tiefgaragenplatz bis zum eigenen Garten mit großen Terrassen alles was das urbane Herz begehrt.

Grundrisse von ca. 62 m², 94 m² und 144 m² stehen zum Angebot.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit das westseitige Hanggrundstück im Grünland mit ca. 814 m² um € 30.000,- zu erwerben.

Für Investoren bzw. Vermieter gibt es günstige Preise aufgrund des Vorsteuerabzuges.
Freuen Sie sich auf eine Adresse in bester Linzer Lage und auf ein Zuhause, bei dem Sie sofort spüren, angekommen zu sein.

Neustart im Web

By | Über uns | No Comments

immobilien-angebote-just-immobilien-1024x350

Seit geraumer Zeit haben wir unser komplettes Online-Angebot neu aufgestellt. Neben einer neuen Website rundet ein informativer Service-Blog den digitalen Durchstart ab.

Als regional agierender Immobilien-Treuhänder kennen wir Oberösterreich und dabei im speziellen den Großraum Linz wie unsere Westentasche. Ein eingespieltes, kleines Team an spezialisierten Experten sorgt dafür, dass Ihr Anliegen – egal ob auf Anbieter- oder Nachfrageseite – in den besten Händen ist. In diesem persönlichen Umfeld mit direktem Kontakt zum Team Just können Ihre Wünsche und Ziele erfolgreicher und kompetenter umgesetzt werden.

Frühling im eigenen Wochenendhäuschen

By | Vermittlung | No Comments

Ferienhaus

Ein Chinesisches Sprichwort:
„Das Leben beginnt erst an dem Tag, an dem wir unseren eigenen Garten anlegen.“

Dieses idyllische Wochenendhäuschen liegt inmitten einer Gartensiedlung in der Nähe von Linz/Ebelsberg.
Das Grundstück ist ein unbefristeter Pachtgrund mit einer Gesamtfläche von 370 m2.
Der Swimmingpool im Garten verspricht erholsame Sommermonate.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Gerne stehen wir Ihnen für einen unverbindlichen Besichtigungstermin vor Ort zur Verfügung.
www.justimmobilien.at

Zehn Dinge, die ich beim Umzug beachten muss

By | Ratgeber | No Comments

Pereezd

Wie heißt es so schön: „Dreimal Übersiedeln ist wie einmal abbrennen.“ Besonders beim ersten Umzug oder einem Wohnungs-Wechsel in eine neue Gemeinde wird schnell klar: Zum erfolgreichen Umzug gehört mehr als das Kaufen dutzender Bananenschachteln. Wir haben für die drei wichtigsten Phasen wertvolle Tipps parat, die mithelfen sollen, auch den eigenen Ruhepuls sicher mit ins neue Quartier zu bringen.

Vor dem Umzug:

Ein Umzug kann eine große Chance sein, einmal ordentlich auszumisten – hier kann die Regel stehen: Alles, was länger als sechs Monate nicht benutzt wurde bzw. Kleidung, die ich seit zwei Saisonen links liegen ließ, kommt auf den Mist. Ausgenommen davon natürlich saisonale Dinge wie Weihnachtsschmuck.

Eine gute Checkliste ist zudem die halbe Umzugsmiete. Neben allen Behördenvorgängen, Banken- und Postinfos sowie dem Ändern aller Versicherungen gilt hier auch zu bedenken, Mitgliedschaften in Vereinen oder Fitness-Studios zu kündigen, wenn man künftig weit weg vom alten Wohnort sein Zuhause bezieht. Zudem sollte gleich notiert werden, dass die Übersiedlung von schweren Gütern wie Aquarien in Angriff genommen wird und wie die wichtigsten Dokumente verstaut werden, die man jederzeit rasch einmal brauchen kann.

Je früher man beginnt, den Wohnungsinhalt in Kisten und Schachteln zu verstauen, desto entspannter wird die heiße Phase vor dem „Tag X“. Eine Beschriftung der Kisten mit der Bezeichnung des Inhaltes und/oder dem Raum, aus dem der Inhalt stammt, kann viele Nerven sparen. Grundsätzlich gilt: Am Abend vor der Übersiedlung sollten in der alten Wohnung nur noch die allernötigsten Dinge wie Bett, Kochgelegenheit oder die Zahnputzsachen frei herumstehen.

Der Umzugstag:

Obwohl sicher an einem solchen Tag viel zu tun ist, kann es ein guter Start sein, auch den Umzugstag noch mal mit einem kräftigen Frühstück zu beginnen und sich selbst – und vielleicht auch gleich seine ersten Umzugshelfer – mit wichtiger Energie zu versorgen.

Rechtzeitig sollte auch der Parkplatz für den Transporter oder die Autos der Umzugshelfer reserviert werden, um nicht schon für die erste Fuhre womöglich hunderte Meter laufen zu müssen. Ein Kontrollgang in der alten Wohnung in aller Ruhe ist wertvoll: Hier sollte geprüft werden, ob nichts vergessen, verloren oder verlegt wurde und ob etwa auch alle Hauptsicherungen ausgeschaltet wurden.

Auf keinen Fall darf das Mittag- oder Abendessen als Dankeschön für alle Helfer vergessen werden. Denn man will ja mal wieder umziehen und braucht dann wieder fleißige und liebe Freunde, die einem mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ist der Umzug abgewickelt und sind die Helfer gegangen, ist es wichtig, in Ruhe im neuen Zuhause anzukommen und genug Zeit zu haben, noch alle persönlichen Dinge auszupacken.

Nach dem Umzug:

Im allgemeinen Umzugsstress gerät leicht in Vergessenheit, wo überall die neue Adresse angegeben werden muss. Drei Tage ist die Frist die die An-, ab- oder Ummeldung des Hauptwohnsitzes. Adressenänderungen müssen auch in der KFZ-Zulassungsbescheinigung eingetragen und bei der –versicherung bekanntgegeben werden, Post, Telefon, Internet und Co. gehören an der neuen Adresse angemeldet.

Der neuen Nachbarschaft, der Umgebung und auch der direkten Haus- oder Wohnungsnachbarn, sollte man gleich in der ersten Phase Zeit widmen, um sich möglichst rasch wirklich zuhause zu fühlen.

Zuguterletzt darf auch eine gepflegte Einweihungsparty mit Freunden und Bekannten nicht fehlen, nicht zuletzt, um diesen schon mal den Weg für die künftigen Besuche zu zeigen.